Jonas Zörner

"Eine einmalige, elegante Location unweit des Potsdamer Platzes gelegen, gepaart mit höchsten kulinarischen Ansprüchen und einem einmaligen Blick über Berlin: Das Restaurant GOLVET ist kürzlich das dritte Jahr in Folge mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet worden – diesmal unter der Leitung des 27 Jahre jungen Jonas Zörner, der erst ein Jahr zuvor im GOLVET zum Küchenchef aufstieg. Seine Kochkunst basiert auf jahrelanger Erfahrung in renommierten Häusern: Ausgebildet im 2-Sterne-Restaurant Facil des Berliner „The Mandala Hotel“, verfeinerte er seine gastronomischen Kenntnisse im Züricher „The Restaurant" im Hotel „The Dolder Grand“. Im Herbst 2018 begann seine Laufbahn im GOLVET als Chef de Partie. Im Frühjahr 2020 löste er Küchenchef Björn Swanson ab, der zuvor den Michelin-Stern des Restaurants erkochte. Das kulinarische Konzept des GOLVETs? „Die Küche unterwirft sich keinen Dogmen. Wir lieben es, neue Gerichte zu kreieren, uns mit der Komplexität der Produkte auseinanderzusetzen und deren Geschmack in filigraner, eindeutiger Art und Weise herauszuarbeiten. Dafür sehen wir in Porzellan von Hering Berlin die perfekte Bühne, die das Gericht noch einmal in ein ganz anderes Licht rückt.“